TAG-TIME: Literaturstöckchen

Ein meiner Meinung nach super TAG um mein "Leseverhalten" vorzustellen. Ich tagge natürlich alle die Lust haben mitzumachen und jetzt viel Spaß beim stöbern!


1. Gebunden oder Taschenbuch?
Vorzugsweise natürlich immer die gebundene Ausgabe. Sie liegen beim lesen besser in der Hand und durch das aufschlagen, entstehen keine blöden Leserillen. Zwar kann man das bei der Taschenbuchausgabe auch vermeiden, nur finde ich, ist es dann ziemlich umständlich die Seiten so auseinander zu halten, dass keine Leserillen entstehen. Außerdem sind die gebundenen Ausgaben, mit ihrem Schutzumschlag meist schöner und sehen total toll aus im Regal!


2. Amazon oder Buchhandlung?
Lieber Buchhandlung. Wenn ich auf der Suche nach einem neuen Buch bin, schleiche ich gerne durch die Buchhandlung und lasse mich von der schier riesigen Auswahl reizen. Es ist doch immer wieder toll, Bücher in die Hand nehmen zu können- darin zu blättern. Man kann sich einen viel besseren Eindruck verschaffen von dem was das Buch wirklich bietet. Trotz alledem bestelle ich meine meisten Bücher online. Allerdings bei gebraucht Buchhändlern. Ich finde es toll, gebrauchten Büchern (mit minimalen Gebrauchsspuren) ein neues Zuhause zu geben und vorallem spielt hier der Preis eine pregnante Rolle ;-).


3. Lesezeichen oder Eselsohr?
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich damals als ich mit lesen noch weniger am Hut hatte, tatsächlich Leseöhrchen in meine Bücher gemacht habe, weil mir ein Lesezeichen suchen zu anstrengend war. Jetzt, da lesen eins meiner größten Leidenschaften ist, habe ich natürlich immer eins parat und würde nicht im Traum daran denken, meine Schätze zu zerknicken - brrrr gruselig.


4. Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?
Weder noch. Nach Titel zu sortieren fände ich persönlich viel zu streng. Fantastische Bücher in eine "alphabetische Schublade" zu stecken find ich doch sehr kurios. Da ich noch wenige Bücher von dem selben Autor/in besitze, außer es geht um Buchreihen, tendiere ich dazu meine Bücher nach Genre zu sortieren. Im Genre selbst, eventuell noch nach Farben, dass ein schöner Gesamteindruck entsteht.


5. Behalten, Wegewerfen oder verkaufen?
Auf jeden Fall behalten. Wegwerfen unter keinen Umständen. Verkauft habe ich auch noch keine Bücher, könnte es mir aber zukünftig vorstellen. Dann aber nur Bücher die mir selbst nicht gefallen haben.


6. Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Wegwerfen? Wer tut so etwas? Ein Schutzumschlag ist doch kein Verpackungsmaterial!


7. Kurzgeschichte oder Roman?
Der Roman. Kurzgeschichten sind mal ganz nett für zwischendurch.


8. Aufhören wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?
In jedem Fall wenn das Kapitel zu Ende ist. Sonst frage ich mich immer "Was passiert wohl noch?".


9. "Die Nacht war dunkel und stürmisch..." oder "Es war einmal..." ?
Ersteres. 


10. Kaufen oder Leihen?
Ich kaufe nur. Gerne wäre ich ein Leih-Mensch. Doch ich hasse es zu leihen! Wenn ich ein Buch toll finde möchte ich es nicht wieder zurückbringen. Ich möchte mir es danach auch nicht kaufen. Ich möchte genau das Buch, dass ich gelesen habe und gut fande ins Regal stellen.


11. Neu oder gebraucht?
Mein Bücherregal besteht 80 % aus gebrauchten Büchern. Allerdings bestelle ich nur im "Sehr Gutem Zustand".  Ich bin immer wieder überrascht was für tolle Schnäppchen man somit machen kann.


12. Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Oft entscheide ich aufgrund von Buchrezensionen die ich gesehen habe. Manchmal geh ich aber auch einfach stöbern und schaue dann was die Bücher gebraucht kosten. 


13. Geschlossenes Ende oder Cliffhänger?
Schwierig. Ein geschlossenes Ende ist zwar schön aber auf der anderen Seite oft vorhersehbar. Der Cliffhänger gefällt mir doch besser ABER NUR wenn es ein weiteren Teil gibt, versteht sich.


14. Morgens, Mittags oder Nachts lesen?
Am liebsten Abends/ Nachts. Gerne lese ich aber auch morgens nach dem Aufstehen (wenn ich Zeit dafür habe)


15. Einzelband oder Serie?
Lieber Serien. Ich habe dass Gefühl das Trilogien besser durchdacht sind und sich einem mehr Facetten bieten. Außerdem hat man länger was davon und begleitet "seine" Charaktere länger


16. Lieblingsserie?
Ebenfalls schwierig - da gibt es einige. Godspeed-Reihe, Göttlich-Reihe, Schattenschwingen-Reihe und die Edelstein-Trilogie würd ich zu den Ersten zählen.


17. Lieblingsbuch von dem noch niemand gehört hat?
Silberner Fluch von Lee Carroll


18. Lieblingsbuch was du letztes Jahr gelesen hast?
Zeitsplitter - die Jägerin von Cristin Terrill


19. Welches Buch ließt du gegenwärtig?
Immortal beloved - Entflammt von Cate Tiernan


20. Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Da gibt es so viele. Da kann ich mich nicht festlegen. 


21Lieblingsautoren?
Tanja Heitmann, Josephini Angelini, Kerstin Gier. So. 



TAG gesehen bei: http://klickreviews.blogspot.de/p/tags.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen