Rezension: Vom Mondlicht berührt - Amy Plum



Titel: Vom Mondlicht berührt
Autor: Amy Plum
Verlag: Loewe Verlag
Reihe: Revenant Band 2
Sprache: Deutsch
Ausgabe: Hardcover
Seiten: 416


Verlag // Autor // Amazon // Goodreads









Inhalt
────────────────────────────────────────────────────────────────────
"In Kates Leben ist nichts mehr, wie es einmal war. Vincent und sie scheinen die Probleme überwunden zu haben, die sein Dasein als Revenant mit sich bringt. Als ihre Liebe zueinander stärker wird, drängt sich allerdings eine Frage auf: Wie sollen sie zusammenbleiben, wenn es Vincents Schicksal ist, immer wieder sein Leben zu opfern, um das anderer Menschen zu retten? Vincent hat zwar einen Weg gefunden, nicht mehr sterben zu müssen, aber der Preis dafür ist hoch. Kate kann und will es nicht ertragen, ihn derart leiden zu sehen, und sucht nach einem Ausweg aus dieser Situation. Doch dann tauchen plötzlich die skrupellosen Feinde der Revenants wieder auf und Kates Pläne drohen zu scheitern. Wird Vincents und ihre Liebe stark genug sein, um alle Hindernisse zu überwinden? „Vom Mondlicht berührt“ ist der zweite Band einer Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet „Von der Nacht verzaubert“. "


Meinung
────────────────────────────────────────────────────────────────────
Auf den zweiten Band der Revenant-Reihe habe ich lange Zeit gewartet. 
Vom ersten Band war ich sehr angetan und habe daher recht viel vom zweiten Teil erwartet. Die Stimmung und Atmosphere welche in diesen Bücher beschrieben wird ist einfach wunderschön. Kate lebt mit ihrer Schwester bei ihren Großeltern in Paris - der Stadt der Liebe. Und genau das, darf man in dieser Reihe auch erwarten.
Es geht um die große Liebe von Vincent und Kate und natürlich den Gefahren die sich gegen diese stellen. 
Eine gute Fortsetzung des ersten Teils, allerdings fande ich das Buch sehr schleppend und langatmig, bis es sich auf den letzten 100 Seiten endlich gemausert hat und das "Geheimnis" dieses Buches aufgelöst wird.
Das Buch endet allerdings mit einem riesengroßen gemeinen Cliffhanger, wer damit Probleme hat sollte sich den dritten Band erst zulegen.


Gestaltung
────────────────────────────────────────────────────────────────────
Das Cover gefällt mir außerordentlich. Es gibt die Stimmung im Buch perfekt wieder und die Kombination der drei Teile ( grün, rot, blau ) sieht im Regal unschlagbar gut aus.


Fazit
────────────────────────────────────────────────────────────────────
Eine ganz gute Fortsetzung der Liebe um Vincent und Kate mit großen Geheimnissen, Gefahren und Action.


Empfehlung
────────────────────────────────────────────────────────────────────
ab 14 Jahren



Bewertung
────────────────────────────────────────────────────────────────────
einhalb von 5 Sternen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen