Sonntag, 22. Mai 2016

Review: Lesemonat März und April 2016

Hallo ihr Lieben,
nach einiger Zeit gibt's nun endlich meinen Lesemonat März (und April).
Im März habe ich vier Bücher gelesen, die allesamt unglaublich gut waren!

Im April habe ich nichts gelesen, das sei hier schon einmal vermerkt. 

Zur Statistik:
Im März habe ich vier Bücher gelesen. Das sind insgesamt 1648 Seiten, durchschnittlich also 53 Seiten pro Tag. 

Meiner Meinung nach ein sehr ordentlicher Lesedurchschnitt.

Hier aber nun die Bücher die dran glauben mussten:

Düster, geheimnissvoll und rasant. Ein tolles dystopisches Abenteuer, welches aus zwei Sichten erzählt ist. Spannend bis zur letzten Seite!

Ja, der letzte Band der Mythos Academy Reihe ist nun auch gelesen und die Reihe somit abgeschlossen!
Ich sehe diesen Fact mit einem lachenden und einem weinenden Auge - jetzt geht's ja erstmal weiter mit der Black blade Reihe, die mir bislang auch sehr gut gefällt!

Dieses Buch habe ich mit der lieben Anna von LifeOfAnna gelesen. Es war mir ein großes Vergnügen. Das Buch war anfangs auch echt gruuuuselig!

Ein tolles Buch von Colleen Hoover. Ich freue mich schon darauf ein Weiteres von ihr lesen zu können.


Was habt ihr denn im März und April gelesen? Oder habt ihr ebenfalls eins dieser Bücher schon gelesen oder auf dem SuB?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen