Donnerstag, 14. Juli 2016

Rezension: Black Blade : das dunkle Herz der Magie - Jennifer Estep




Titel: Black Blade - das dunkle Herz der Magie
Autor: Jennifer Estep
übersetzt von: Vanessa Lamatsch
Verlag: ivi Verlag
Reihe: Black Blade # 2
erschienen: 02. Mai 2016
Umfang: 384 Seiten 
Preis: 14,99 € [D] (Klappenbroschur)
ISBN: 978-3-492-70356-7

Verlag // Autor 






Inhalt
───────────────────────────────────────────────────────────────
"Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …"


Meinung
───────────────────────────────────────────────────────────────
Wie sehr ich mich auf Black Blade Teil 2 freute, konnte man meiner Rezension zum ersten Teil entnehmen. LINK
Leider war es mir nicht möglich, das Buch an einem Stück zu lesen, so dass ich es in Bruchstücken über eine längere Zeitspanne las. 
Der Einstieg in die Geschichte gefiel mir sehr gut. Es geht rasant mit Lila und ihrer neuen Arbeitsstelle als Wächterin weiter. Auch die Spannung um Devon und Lila ist hier wieder sehr gut ausgearbeitet. Das Turnier, in dem es in diesem Teil geht, war mir etwas zu lang gefasst. Oft fand ich mich als Leser auf der Turnierfläche wieder nur um dann wieder zum Anwesen der Sinclaires zu wechseln. Ich hatte das Gefühl, wenige neue spannende Worldbuildungs zu entdecken. Das Tunier an sich, gestaltete sich allerdings wieder nervenaufreibend und geheimnisvoll. Seltsame Morde geschehen und als Leser ist man angeheizt weiter zu lesen und zu erfahren wer hinter diesen Vorkommnissen steckt. Bis zur Auflösung am Schluss, hat sich mir auch nicht erschlossen wer der Mörder sein könnte, was ich als sehr positiv empfunden habe. Der Schock und Wendepunkt am Ende hat mich das Buch zufrieden aus der Hand legen lassen. Mir gefiel die Auslösung den Nebentitels "Das dunkle Herz der Magie" zum Ende des Buches sehr gut. Endlich wurde mir bewusst wieso der Titel so gewählt war  - und ich kann euch sagen, er ist verdammt gut gewählt! [...]



Sonntag, 22. Mai 2016

Review: Lesemonat März und April 2016

Hallo ihr Lieben,
nach einiger Zeit gibt's nun endlich meinen Lesemonat März (und April).
Im März habe ich vier Bücher gelesen, die allesamt unglaublich gut waren!

Im April habe ich nichts gelesen, das sei hier schon einmal vermerkt. 

Zur Statistik:
Im März habe ich vier Bücher gelesen. Das sind insgesamt 1648 Seiten, durchschnittlich also 53 Seiten pro Tag. 

Meiner Meinung nach ein sehr ordentlicher Lesedurchschnitt.

Hier aber nun die Bücher die dran glauben mussten:

Düster, geheimnissvoll und rasant. Ein tolles dystopisches Abenteuer, welches aus zwei Sichten erzählt ist. Spannend bis zur letzten Seite!

Ja, der letzte Band der Mythos Academy Reihe ist nun auch gelesen und die Reihe somit abgeschlossen!
Ich sehe diesen Fact mit einem lachenden und einem weinenden Auge - jetzt geht's ja erstmal weiter mit der Black blade Reihe, die mir bislang auch sehr gut gefällt!

Dieses Buch habe ich mit der lieben Anna von LifeOfAnna gelesen. Es war mir ein großes Vergnügen. Das Buch war anfangs auch echt gruuuuselig!

Ein tolles Buch von Colleen Hoover. Ich freue mich schon darauf ein Weiteres von ihr lesen zu können.


Was habt ihr denn im März und April gelesen? Oder habt ihr ebenfalls eins dieser Bücher schon gelesen oder auf dem SuB?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Dienstag, 5. April 2016

Neuzugänge im März 2016

Hallo ihr lieben büchervernarrten Menschen,

die Neuzugänge im März sprengen alle Grenzen. Ihr dürft euch auf eine Liste der Wunderwerke freuen. 11 Bücher gab es im März! Das hat wohl auch den Grund, dass ich im März Geburtstag hatte und ganz viele liebe Menschen an mich gedacht haben und mich mit neuem Lesefutter versorgt haben. Was gibt es besseres?
Außerdem habe ich noch eine Buchbestellung getätigt, da es bei ReBuy eine schöne 20 % Prozentaktion gab. Ihr merkt schon, es regnete Bücher - deswegen nun nicht lange schnacken, ihr wollt bestimmt die Bücher sehen. Hier sind sie:


Ahhhhhh! Dieses Buch habe ich von der lieben Anna von LifeofAnna zum Geburtstag geschenkt bekommen. Sie hat über dieses Buch schon viel auf ihrem Blog bzw. Youtube-Kanal erzählt und mich damit super neugierig gemacht. Die Geschichte um das unendlich riesig erscheinende Gefängniss "Incarceron" hört sich nach purer Spannung an. I'm so excited!


Der zweite Band von der Clockwork Reihe musste natürlich auch sofort her. Nun fehlt mir nur noch der dritte Band um die Vorgeschichte von den Chroniken der Unterwelt zu verfolständigen. Ich habe mich allerdings dazu entschieden diese Reihe in der Broschur Ausgabe zu kaufen, da diese optisch besser zu der Folgebandreihe passt. Einziger Harken: der dritte broschierte Band erscheint vorraussichtlich erst im Herbst diesen Jahres. 


Alle T.v.P.- Fans aufgepasst! Das darf nicht in der Sammlung fehlen. Ein super cooler Filmband mit allen Hintergrundinformationen und des Making-offs von Catching Fire! Toll zum drin blätter und stöbern.


Ein weiteres Buch von Colleen Hoover hat den Weg in mein Bücherregal gefunden - und wie froh ich bin! Vorgenommen habe ich mir ja alle Colleen Hoover Bücher irgendwann mal zu besitzen. Der Anfang ist auf jeden Fall gemacht. Jetzt muss ich erstmal schauen, ob mir der Schreibstil denn auch so gut gefällt wie es alle erzählen. Ich kann aber jetzt schon sagen, dass ich das Buch schon begonnen habe und es bislang wirklich nicht schlecht finde. Wie findet ihr das neue Cover?


Der zweite Band von Hope Forever musste natürlich auch bei mir ankommen. Wenn man den ersten Band ließt und den zweiten nicht zuhause hätte - das geht doch nicht!


Ein weiteres Buch von Cat Patrick. "Forgotten" habe ich begonnen, konnte mich allerdings nicht ganz überzeugen. Ich bin gespannt was dieses Buch auf dem Kasten hat!


Ja, ein Muss! Endlich kann ich auch dieses Buch lesen und mitreden. Ich erwarte die ganz großen Gefühle !


Da mir Night School Band 1 richtig gut gefallen hat, als ich es nur angelesen habe, habe ich mir den zweiten Band direkt bestellt. Band 1 habe ich nun durch und ich bin froh den Zweiten hier stehen zu haben. Ich freue mich schon weiter zu lesen und mehr über Cimmeria zu erfahren! Auch hier habe ich mich entschieden die Taschenbuchausgaben zu nehmen, da die Reihe fünf Bände hat und man somit ne Menge Geld sparen kann.


Mein allerliebster Chroniken der Unterwelt Schuber ist so wunderschön, dass ich wohl ein bisschen Angst habe dem ersten Band einige Lesrillen zu verpassen. Da es den ersten Band bei ReBuy als Filmbuch gab und für wenig Geld, habe ich mich dazu entschieden, meine Sammlung zu erweitern und direkt den ersten Band in der Filmausgabe zu lesen. So bleibt mein Schuber schön unberührt. Wer versteht mich? :-D


Den vierten Band der Chroniken der Unterwelt Reihe habe ich ebenfalls von einer ganz lieben Freundin geschenkt bekommen. Ich freu mich wie ein Schnitzel. Nun fehlt zur Vervollständigung nur noch Band 5 und 6. Band 6 ist allerdings in der Broschur noch nicht erhältlich, also habe ich noch viiiiel Zeit. Außerdem ist ja die Clockwork-Vorgeschichte erstmal mit dem Lesen dran.


Ein Klassiker der Buchgeschichte. Die Verwandlung von Franz Kafka habe ich sogar schon einmal gelesen. Habe allerdings keine richtige Meinung mehr dazu, da es schon sehr lange her ist. Ich freue mich diese Geschichte vielleicht noch einmal ganz neu für mich zu entdecken. Who know's!

Das waren schon meine neuen Schätze im März! Der April brachte mir bislang noch keine neuen Bücher, das tut meinem SuB allerdings sehr gut. Habt ihr schon eins dieser Bücher gelesen? Und wie fandet ihr diese? Ich freue mich von euch zu hören.

Eure Mauschel

Freitag, 25. März 2016

Review: Lesemonat Februar 2016

Hallo meine Lieben,

juhu!!! Im Lesemonat Februar konnte ich endlich meinen SuB umfangreicher bezwingen als im Januar, der mit einem gelesenen Buch doch sehr lahm ausfiel.
Im Februar habe ich ganze vier Bücher lesen können.
Die Mythos Academy hatte mich in diesem Monat voll in der Hand. Der vierte und fünfte Band wurde in einem Zug durchgelesen. Der sechste durfte im März dran glauben. Jetzt liegt die Mythos-Academy um Gwen und ihren mythologischen Freunden hinter mir. Ich sehe es mit einem lachenden und einem weinendem Auge. Dazu allerdings mehr in meinen Rezensionen.

Zur Statistik:
Im Februar habe ich 4 Bücher gelesen, dass entspricht einem Seitenumfang von 1856 Seiten.
Das macht im Durchschnitt 64 Seiten pro Tag.

Ein wunderbares Buch über die Modewelt, welche ihre Schrecken birgt. Rezension.hier.


Die Seiten der Welt - Kai Meyer
Ganz klar, Kai Meyer's Bücher können einen nur überwältigen. Ich war soooo gespannt auf den ersten Band der "Seiten der Welt" Reihe, dass ich mir den ersten Band einfach kaufen musste. 
Der Anfang gefiel mir auch außerordentlich gut. Danach geht es stetig bergab! Unfassbar, aber wahr.
 Ich wurde mit der Hauptprotagonistin leider gar nicht warm und konnte allgemein sehr wenig mit dieser Geschichte anfangen. So traurig es auch ist, aber ich werde diese Reihe wohl nicht weiter verfolgen. Zu diesem Buch möchte ich allerdings noch eine Rezension schreiben um genauer auszuführen was mir missfallen hat. Ich bin selbst noch ganz schockiert!


Mythos-Academy Band 4 : Frostglut - Jennifer Estep
Was soll ich noch sagen? Der fünfte Band musste sofort im Anschluss gelesen werden!
&
Mythos-Academy Band 5 : Frostnacht - Jennifer Estep
Es geht solangsam dem großen Finale entgegen! 

Allgemeine Leseempfehlung für die Mythos-Academy Reihe - sie ist einfach nur großartig!


Hier noch einmal alle Bücher im Überblick:

Was habt ihr im Februar 2016 gelesen? Erzählt es mir :-)

Montag, 21. März 2016

Neuzugänge im Februar 2016

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Neuzugänge für den Februar 2016 vorstellen. Der Februar brachte mir zwei neue Bücher. Was gab's bei euch Schickes?

Na was freu ich mich endlich mein erstes Buch von Colleen Hoover zu lesen. Die Erwartungen sind riesengroß, ich hoffe sie werden erfüllt!


Clockwork Angel - Cassandra Clare
Auf dieses Buch bin ich durch die liebe Mona Kasten aufmerksam geworden. Sie hat einen Youtube-Channel indem es unter anderem um Bücher geht. Dieses Buch soll sie total inspiriert haben. Chlockwork Angel ist der erste Band der Vorgeschichte zu der Chroniken der Unterwelt Reihe. Ich bin sehr gespannt und werde die Reihen auch glücklicherweise in der richtigen Reihenfolge lesen können. Die Reihe um Clockwork erschien nämlich erst nach der Chroniken der Unterwelt- Reihe. Das wird ein riesiges, umfangreiches Abenteuer! 


Sonntag, 20. März 2016

Neuzugänge im Januar 2016

Hallo ihr Lieben,

im Januar habe ich ein wundervolles Paket bei BücherThöne bestellt. Insgesamt waren es fünf Bücher. Welche das waren und was ich mit diesen verbinde, lest ihr jetzt:

Endlich sind auch die ersten drei Teile der Chroniken der Unterwelt bei mir eingezogen. Ich freue mich so darauf endlich zu erfahren, warum diese Bücher so gehypt werden. Sind sie nicht wunderschön?!


Zur Vollständigkeit habe ich mir auch dieses Zusatzbuch von der Reihe zu "Die Bestimmung" gekauft. Ich freue mich schon diese Reihe komplett durchzusuchten!


Und wieder ein Buch was in den Bereich "Reihenvervollständigung" fällt. Ich habe richtige Lust Legend in einem Zug durchzulesen. Der erste Band war toll und der dritte Band ist nun auch im Taschenbuch erschienen, also was steht dem noch im Wege ?


The Perfect - Patricia Schröder
Da ich von Patricia Schröder die Meerestriologie sehr mochte, war ich auf ein neues Werk von ihr sehr gespannt. The Perfect - Eine Geschichte um ein scheinbar harmloses Modecarsting was sich als höllische Intrige herausstellt.

Habt ihr eines dieser Bücher schon gelesen und wenn ja, wie hat es euch gefallen?

Freitag, 19. Februar 2016

Review: Lesemonat Januar 2016

Hallo ihr Lieben,
mein Lesemonat Januar fällt genau wie der Dezember 2015 recht klein aus. Nur ein Buch habe ich geschafft zu lesen. Aber was soll's - dafür war es ein unglaublich TOLLES!

Zur Statistik:
Gelesen habe ich 1 Buch, das entspricht 432 Seiten, das macht 14 Seiten pro Tag.


Immortal beloved : Entfesselt von Cate Tiernan
Der dritte Band der "Immortal beloved" Reihe war ein absolut gelungener Schlusstakt zu dieser unfassbar coolen Reihe. Selten bin ich von jedem Teil einer Buchreihe so begeistert, wie ich es hier war. 
Die Hauptprotagonistin Nastasja ist mir mit ihrer oft schroffen Art, sehr ans Herz gewachsen. Ich habe jeden Teil über, sehr mit ihr mitempfinden können und oft lachen müssen.

Eine absolut geniale Reihe - ich bin schon etwas wehmütig, dass sie nun vorbei ist.
Ein Muss für jeden Fantasy-Fan, der auf die etwas blutigeren Kämpfe steht.

Donnerstag, 18. Februar 2016

Rezension: The Perfect - Patricia Schröder


Titel: The Perfect - Wie weit gehst du für deinen Erfolg
Autor: Patricia Schröder
Verlag: Coppenrath-Verlag
Reihe: -
erschienen: 11. Januar 2016
Umfang: 416 Seiten
Preis: 17,95 € [D] Hardcover mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-649-66783-4

Verlag // Autor // Goodreads






Inhalt
────────────────────────────────────────────────────────────────────
"Adam C. Oulay sucht DICH! »Teile deine Kreativität, dein Trendgefühl und deinen Geschäftssinn mit mir – und vielleicht sogar noch mehr … BEWIRB DICH JETZT!« Wie weit würdest du für deinen Erfolg gehen? Wärest du bereit, ALLES zu tun, um dieses Casting zu gewinnen? Auch wenn du niemandem trauen kannst, außer deiner besten Freundin? Selbst dann, wenn euer beider Leben in Gefahr wäre? Es könnte DIE Chance sein – für eine von euch. Oder aber der Weg in die Hölle … Packender Thriller - hautnah an den Abgründen der Modewelt"



Meinung
────────────────────────────────────────────────────────────────────
Die Inhaltsangabe dieses Buchs sprach mich von Anfang an sehr an. Ich erwartete eine zukünftige, perfektionistische Welt voll Mode, Intrigen und einem Contest, der Wesensveränderungen der Charaktere veranschaulicht.
Da ich die Meerestriologie von Patricia Schröder sehr schätze, war ich umso gespannter, eine neue Geschichte von ihr zu lesen.

Als Jazz von ihrer besten Freundin Lena überredet wird bei dem neuartigen Modewettstreit um "Adam C. Oulay" mitzumachen, steht Jazz der Sache anfangs noch sehr skeptisch gegenüber. Trotzalledem entscheiden sich Lena und Jazz bei diesem Contest anzutreten und tatsächlich werden sie in die nähere Auswahl aufgenommen.
Jazz, die immer die rationalere von beiden ist, bemerkt sofort, dass etwas an diesem Wettbewerb nicht stimmen kann. Spätestens als ihnen die persönlichen Besitztümer, und anderem auch ihre Handys abgenommen werden, merkt Jazz, dass etwas viel Größeres hinter dieser scheinheiligen, perfekten Modewelt steckt.

Eine rasante Geschichte über Mode, Freundschaften, Intrigen und Vertrauensverlust beginnt. Der Schreibstil von Patricia Schröder hat mich vollends gepackt und überzeugt. Sie schafft es jedes Mal aufs neue, den jugendlichen Sprachgebrauch und die naiven, jugendlichen Gedanken aufs Blatt Papier zu bringen.

Ich konnte nicht aufhören dieses Buch durchzusuchten, da es unglaublich spannend und mitreißend geschrieben war. Die Charaktere sind sehr einfühlsam beschrieben und haben alle ihre Ecken und Kanten, was mir sehr gut gefallen hat. Dies steht im starken Kontrast zu der absolut, perfekt wirkenden Modewelt, sodass die Protagonisten langsam innerlich daran zerbrechen. Diese Gegenüberstellung von Perfektionismus und Menschlichkeit gefiel mir außerordentlich gut.
[...]

Mittwoch, 10. Februar 2016

Buchvorschau // These Broken Stars, Lilac und Traver

Hallo ihr Lieben,

gerade habe ich durch Zufall dieses unglaublich tolle Buch entdeckt und wollte es sofort mit euch teilen! 
Die Inhaltsangabe klingt sehr vielversprechend, findet ihr nicht auch? Ich freue mich schon wenn dieses Buch am 
27. Mai 2016 im Carlsen Verlag erscheint. Ich muss es einfach unbedingt lesen!



Inhaltsangabe:

Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls... Der Bestseller aus den USA – endlich auch in Deutschland! Dies ist Band 1 der Serie These Broken Stars. Band 2, These Broken Stars. Jubilee und Flynn, erscheint im November 2016.



Sonntag, 31. Januar 2016

JAHRESRÜCKBLICK 2015 // TEIL 3

Hallo meine Lieben,

heute gibt es mein versprochenden dritten Teil meines Jahresrückblicks 2015! 
Bevor der Januar ganz vorbei ist, sollte dieser Beitrag auch in jedem Fall hochgeladen werden, stimmt's? 
Ich habe für jeden Monat in 2015 ein bestimmtes Buch als Monatshighlight gekrönt und genau diese möchte ich euch jetzt im Gesamtüberblick noch einmal vorstellen. Vielleicht stößt der Ein oder Andere ja noch auf ein Buch, welches ihm vorher nicht bekannt war. Wir starten mit dem Dezember und hangeln uns so durch bis in den Januar. Viel Spaß beim Stöbern wünsche ich euch!

Klickt auf den Titel des Buches, wenn dieser euch näher interessiert, so gelangt ihr auf die Rezension.

Dezember 2015
_________________________________________________________________________________

November 2015
_________________________________________________________________________________

Monatshighlight: Die Tribute von Panem - Flammender Zorn - Suzanne Collins
-Rezension noch nicht vorhanden-


Oktober 2015
_________________________________________________________________________________



September 2015
________________________________________________________________________________





August 2015
________________________________________________________________________________




Juli 2015
________________________________________________________________________________



Juni 2015
________________________________________________________________________________




Mai 2015
________________________________________________________________________________




April 2015
________________________________________________________________________________




März 2015
________________________________________________________________________________




Februar 2015
________________________________________________________________________________



Januar 2015 
________________________________________________________________________________



Na, habt ihr diese Bücher auch so geliebt wie ich? Wenn ja, welche und warum?
Ich freue mich von euch zu hören!

Eure Mauschel