Sonntag, 5. Juli 2015

Review: Lesemonat Juni 2015

Hallo alle zusammen,

heute gibt es mal wieder meinen Monatsrückblick.

Im Juni habe ich zwei Bücher gelesen.
Das ist zwar nicht besonders viel aber ich bin dennoch zufrieden, da beide Bücher wirklich besonders für mich waren.


Gelesen habe ich:

"Opal : Schattenglanz" von Jennifer L. Armentrout.

Der dritte Band der Lux-Reihe hat mich nicht ganz überzeugen können. Langatmige Stellen, zu viel unnötige Dialoge und am Ende ein mieser Cliffhänger. Ansonsten wieder unglaublich schönes Worldbuilding, eine besondere Leseatmosphäre und einige Höhen und Tiefen. Mehr dazu in meiner Rezension.klick. (folgt bald)

"Frostkuss: Mythos Academy Band 1" von Jennifer Estep.

Eine Geschichte rund um altertümliche Mythologie im frischen, fancy Gewand. Eine Hauptprotagonistin, welche so eigensinnig zum Leben erwacht, dass sie ihres Gleichen sucht.
Absolute Leseempfehlung. Mehr dazu in meiner Rezension.klick.


Insgesamt habe ich also 864 Seiten gelesen, das macht im Durchschnitt 29 Seiten pro Tag. Also doch ganz in Ordnung.

Ich freue mich schon diese Reihen weiterzuverfolgen und freue mich vorallem auf den zweiten Band der Mythos Academy Reihe. Momentan lese ich "Flames 'n' Roses" und es ist recht amüsant. Mehr dazu dann in meiner bald folgenden Rezension.

Was habt ihr im Juni gelesen und / oder habt ihr ebenfalls eins der Bücher, die ich gelesen hab, gelesen? Wie haben euch die Bücher gefallen?

Ich wünsche euch einen schönen Wochenausklang.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen